Hockey goes to School – auch im Saanenland

Di, 17. Sep. 2019
Kinder von fünf bis acht Jahren machen erste Erfahrungen mit Stock, Puck und Ausrüstung. FOTOS: ZVG

Während zwei Wochen haben Kindergärten und Schulen bis zur 2. Klasse im Saanenland Gelegenheit, sich mit der Sportart Eishockey vertraut zu machen. Idee hinter «Hockey goes to School» ist es, Kinder für die beliebte Mannschaftssportart zu begeistern.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt «Hockey goes to School» von Swiss Ice Hockey. In Absprache mit den Lehrkäften gestaltet ein Swiss Ice Hockey Instructor gemeinsam mit einem Mitglied des HC Gstaad-Saanenland eine Doppellektion Sport, die einen Einführungsteil in die Sportart Eishockey sowie tolle Praxisübungen in der Turnhalle beinhaltet. Die Übungen sind speziell auf Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren zugeschnitten. Unter Anleitung der Instruktoren können sie erste Erfahrungen mit Stock, Puck und Ausrüstungsmaterial sammeln.

Oberstes Ziel dieser Aktion ist es, die Begeisterung und Freude fürs Eishockeyspiel bei den Kindern zu wecken und die Vielseitigkeit und Faszination dieser Mannschaftssportart aufzuzeigen. Ein stufengerechter Fun-Park mit vielseitigen und abwechslungsreichen Stationen und dem dazugehörigen Material steht den Schulklassen zur Verfügung. So macht während zwei Wochen der «Hockey goes to School»-Bus vor den Schulhäusern Saanen, Gstaad, Turbach-Bissen und Gsteig Halt.

Wachsende Beliebtheit
Seit dem Start von «Hockey goes to School» 2013 besuchten die Verantwortlichen bereits über 250 Klassen in der ganzen Schweiz. Somit kamen seither schon über 4500 Kinder in den Genuss der Aktion.

Im Saanenland ist «Hockey goes to School» heuer zum ersten Mal unterwegs. Damit die Kinder auch mal auf dem Eis Hockeyluft schnuppern können, lädt der HC Gstaad-Saanenland alle an der Aktion teilnehmenden Schulklassen nachfolgend zu einer ersten gemeinsamen Eislektion ein. Zudem hält der HCGSL für die Mitte Oktober startende Saison sowohl für Kinder als auch für Schüler/innen spannende Angebote bereit. So wird das beliebte BeMo (Bewegte Momente) auf dem Eis aus ausgewählten Sonntagen weitergeführt. Knaben und Mädchen zwischen vier und sieben Jahren können jeweils Freitagabend die Hockeyschule besuchen. Zudem startet ab Oktober das Angebot Eishockey innerhalb des Schulsportes Saanenland (Inserat folgt).

HC GSTAAD-SAANENLAND/ANJA MOOSMANN

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses