banner
banner

Nicht irgendein Markt – der Alpkäse- und Glockenmarkt

Di, 17. Sep. 2019

Dieser beliebte Anlass lockte am vergangenen Samstag viele interessierte Marktbummler ins schmucke Saanendorf. Die Küherfamilien präsentierten ihre Produkte auf liebevolle Weise, da gab es nicht nur den traditionellen Alpkäse zu degustieren und zu kaufen. Mutschli, Ziegenkäse, Würste und Trockenfleisch, Backwaren, Bratbutter , Nideltäfeli – die Anbieter überraschen ihre Kunden jedes Jahr mit neuen Ideen. Biokartoffeln, angebaut auf 1400 m Höhe, Glace aus Ziegenmilch, Brätzeli und Apfelküchlein des Frauenvereins, so vieles steigerte den «Gluscht», etwas Feines zu probieren und zu kaufen. Liebhaber von Glocken und Treicheln mischten sich unter die Besucher und kamen auf ihre Rechnung, die ausgestellten Ziegen und Kälbchen verzückten die Jüngsten. Kreatives, genäht aus Pelz und Stoff,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...