banner

Sonnenschein pur und ein spannendes Finale

Fr, 20. Sep. 2019

Letzten Samstag, 14. und Sonntag, 15. September fand das alljährliche Kräftemessen um den Clubmeistertitel im Golfclub Gstaad-Saanenland statt.

Bei hervorragenden Platzbedingungen und Temperaturen wie im Sommer spielten über 50 Turnierteilnehmer/innen im Strokeplay-Format um ein gutes Resultat.

Bei den Damen ging am Sonntag Anita Roth als Führende in die zweite Runde. Nach 36 gespielten Löchern konnte sich aber schliesslich Lisette Chevalier als Clubmeisterin feiern lassen. Bei den Herren war es Quirin Müller, welcher mit 72 Schlägen als Führender in die zweite Runde ging. Mit nur vier Schlägen Rückstand (76 Schlägen am Samstag) nahmen am Sonntag gleich drei Spieler die Aufholjagd in Angriff. Doch am Ende der zweiten Runde war bei den Herren die Entscheidung noch nicht gefallen. Quirin…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.