banner
banner
banner
banner
banner

Beweglichkeit, Unterhaltsames und massenweise Pommes frites am 22. Getu-Cup

Di, 15. Okt. 2019
Und immer lächeln. FOTOS: JENNY STERCHI

Am vergangenen Samstag wurde die Turnhalle Ebnit wieder einmal zum Brennpunkt der Schweizer Geräteturnszene. Beim legendären Superfinal am 22. Getu-Cup bekam das Publikum auf den voll besetzten Zuschauerrängen am Abend eines vielseitigen Wettkampftages einiges geboten.

JENNY STERCHI
Nicht weniger als 237 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz waren wieder einmal ins Saanenland gereist, um sich in den jeweiligen Leistungskategorien miteinander zu messen. Denn der Getu-Cup ist, was er immer war: die Chance, die Konkurrenz für die anstehenden Schweizermeisterschaften im Gerätturnen in Augenschein zu nehmen.

Turnen für Frühaufsteher
Bereits am Samstagmorgen kurz nach acht Uhr warteten die aufgewärmten Turnerinnen und Turner der ersten Abteilung im Materialraum darauf, endlich an die Geräte zu kommen und ihre Leistungen zu präsentieren. Und so wurden am Reck, Boden, Barren, Sprung und an den Schaukelringen über den ganzen Wettkampftag hin immer wieder Bestnoten vergeben, an denen sich jeder orientieren konnte.

Die Besten
Den Sieg bei den Herren holte sich Justin Delay vom Team Vaud. Er brillierte am Sprung mit der Höchstnote 10. Beim Kampf um Silber setzte sich Delays Teamkollege Stéphane Détraz gegen Stefan Meier vom TV Obfelden durch.

Auch bei den Damen mischte das breit aufgestellte Team Vaud mit Sandy Jaccard beim Kampf um die Podestplätze mit. Sie kam auf Rang 2 und musste lediglich Priska Kuhn vom TV Orpund den Vortritt lassen. Beide beendeten den Wettkampf mit 38 Punkten in der Gesamtwertung. Am Ende gab die Note an den Schaukelringen den Ausschlag, an denen Kuhn um 0,15 Punkte besser bewertet wurde. Für Anna Kaufmann vom Getu Frutigen reichte es mit 37,8 Punkten für Rang 3.

Pommes und Bratwurst
Auch die Versorgung am Getu-Cup ist mittlerweile legendär. Und so wurde eine Ladung Pommes frites nach der anderen frittiert. Daneben fanden auch Steaks und Bratwürste zahlreiche Abnehmer. Unter den hungrigen Interessenten waren neben Zuschauern auch zahlreiche Turnerinnen und Turner.

«Zum Gelingen des Getu-Cups braucht es jedes Jahr viel Unterstützung», erklärte OK-Präsident Tobias Wenger am Rande des Wettkampfes. Er dankte den zahlreichen Teilnehmenden und freute sich über das unverändert grosse Interesse an diesem Turneranlass. Nachdem er seine Dankesworte auf Deutsch und Französisch ausgesprochen hatte, wickelte er auch noch die Turner aus Bellinzona, Chiasso und Airolo mit charmant vorgetragenen italienischen Dankesworten um den Finger. Seinen Dank richtete er im Namen des gesamten OK auch an die zahlreichen Sponsoren und Gönner sowie Helfer und all jene, die den Getu-Cup in irgendeiner Form unterstützten.

Zirkusreif
Mittlerweile gehört der Showblock kurz vor dem Superfinal ebenso zum Getu-Cup wie die vielen verschiedenen Vereinstenues aus allen Regionen der Schweiz. Eine echte Show lieferten in diesem Jahr die vier jungen Herren vom «Cirque la Compagnie». Die Wege der vier jungen Artisten kreuzten sich an der Zirkusschule in Montreal (Kanada). Sie entwickelten ihre eigenen Nummern und gründeten 2014 ihren eigenen Zirkus, eben den «Cirque la Compagnie». Mittels einer einfachen Wippe katapultierten sich die Herren gegenseitig in luftige Höhen und hielten sich mit atemberaubender Sicherheit an einer Kletterstange fest, die neben der Wippe montiert war. Eine Vorstellung, die mit Disziplin, Akrobatik, technischen Feinheiten und viel Komik inszeniert war und getrost auf besondere Effekte, laute Musik oder gar Lichtshow verzichten konnte. Entsprechend begeistert waren die Turnerschar und das Publikum und Applaus füllte die Turnhalle.

Ranglisten auf http://www.getucup.ch

Weitere Fotos unter https://tinyurl.com/y6dybv9u
Video: https://tinyurl.com/yyuzj5az

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses