banner

Immer noch ein Tabuthema

Di, 08. Okt. 2019

Es wird Zeit. Zeit, dass psychische Krankheiten entstigmatisiert werden. Es ist äusserst wichtig, dass offen und ehrlich über diese Tabuthemen gesprochen werden. Nur so können wir das gefährliche Stigma durchbrechen. Leider bestehen in der Gesellschaft immer noch unzählige Vorurteile. Diese reichen von Ansichten, dass Menschen mit psychischen Krankheiten nicht fähig seien, erfolgreich im Job zu sein, oder auch Ausdrücke wie «Das kommt schon wieder gut, jeder hat Mal schlechte Zeiten» sind zwar gut gemeint, verfehlen ihr Ziel aber deutlich. Ebenso wichtig ist es, über psychische Gesundheit zu sprechen. In der Schweiz existiert dieser Ausdruck jedoch kaum. Krankheiten werden thematisiert, doch wäre es unabdingbar, bereits früher anzusetzen. Jeder Mensch sollte von sich selber wissen, was…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.