banner

«Tourismus ist People-Business»

Fr, 08. Nov. 2019

Seit 1. Juli ist Flurin Riedi Geschäftsführer von Gstaad Saanenland Tourismus. Kommunikation, dazu gehört auch ein regelmässiger Austausch mit sämtlichen Leistungsträgern der Region, ist ihm wichtig. «Wenn du kommunikativ bist und auf die Leute zugehst, kommt auch viel zurück.»

ANITA MOSER

Flurin Riedi, Sie sind seit gut vier Monaten im Amt als Geschäftsführer von Gstaad Saanenland Tourismus. Vorher waren Sie Tourismusdirektor in Andermatt. Wer ist engstirniger, die Innerschweizer oder die Saaner?
Weder noch. Aus meiner Sicht sind die Bergler eigentlich viel offener als die Menschen anderswo. Man schätzt und kennt sich und wenn es darauf ankommt, steht man zusammen. Was mich hier sehr positiv überrascht, sind der Qualitätsanspruch und der Servicegedanke, welche im Tourismus in vielen…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Martin Rufener wird neuer CEO bei Gstaad Airport

Mit Martin Rufener verpflichtet sich der erfahrene Helikopterpilot und aktuelle Cheftrainer der kanadischen Skinationalmannschaft beim Gstaad Airport.

An der operativen Spitze der Gstaad Airport AG kommt es zu einem Wechsel: Martin Rufener wurde vom Verwaltungsrat als neuer CEO gewählt, heisst es in der Medienmitteilung der Gstaad Airport AG. Er wird seine Tätigkeit in Saanen am 1. Mai 2020 antreten. Rufener ist seit sieben Jahren Cheftrainer der kanadischen Skinationalmannschaft....