banner

Ein dezenter Gruss von Charles de Gaulle

Fr, 29. Nov. 2019

Die Europäische Union schrumpft – und sie wird auf lange Sicht auch nicht mehr grösser: Diese Prophezeiung benötigt keine hellseherischen Fähigkeiten. Es ist bloss die einfache Schlussfolgerung aus den Entwicklungen der vergangenen Wochen und Monate. Konkret: Grossbritannien wird wohl nach den Wahlen vom 12. Dezember und nach möglichen weiteren Turbulenzen irgendwann im kommenden Jahr die EU verlassen. Und die EU-Erweiterung ist nach dem französischen Veto vom Oktober gegen Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien wahrscheinlich für längere Zeit kein Thema mehr. Es sind zwar unterschiedliche Vorgänge, aber sie geschehen vor dem gleichen Hintergrund: Die Zukunft der EU ist so ungewiss wie selten zuvor, und die Vorstellungen über die Zukunft driften weit auseinander.

Eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Antina von Siebenthal – eine Schönriederin geht ihren Weg

Was bewegt eine junge Frau dazu, das komfortable Leben in der Nähe der geliebten Familie aufzugeben, nach Stockholm auszuwandern und den riskanten Weg einer Künstlerexistenz zu wählen? Antina sprach mit mir bei ihrem letzten Besuch im Sommer in Schönried darüber.

ÇETIN KÖKSAL
Wir treffen uns im Boutique Hotel Alpenrose in Schönried, wo gerade eine Ausstellung mit Antinas Bildern stattfindet. Die Künstlerin ist dafür von Stockholm angereist und...