Jana von Grünigen und Diego Marti an der SM

Fr, 29. Nov. 2019

Am vergangenen Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen der Kategorien Mannschaften und Sie & Er statt. Mit dabei waren wie bereits im letzten Jahr Jana von Grünigen und Diego Marti vom TV Saanen-Gstaad.

Am Samstagmorgen machte sich eine kleine Delegation von Eltern und Betreuern sowie den zwei Geräteturnern auf den langen Weg nach Appenzell. Am frühen Nachmittag suchten wir die Turnhalle Wühre auf. Zuerst fanden noch die Wettkämpfe der Mannschaften der Kategorie 5 und Damen statt.

Nach dem Einwärmen und der Besprechung mit Coach Rolf Wenger sowie Anstösser «Papa Johny» startete der Wettkampf pünktlich um 16.15 Uhr. Die Aufregung war gross, die Nerven arg angespannt … Der Wettkampf von Jana und Diego begann mit der ersten Disziplin an den Einzelgeräten Reck und Sprung. Der Wettkampf setzt sich wie folgt zusammen: Jede Turnerin und jeder Turner absolviert einen Wettkampf an einem der drei Geräte nach Wahl (Reck, Sprung oder Barren). Die beiden Noten werden zusammengezählt, der Durchschnitt daraus ergibt die erste Note. Danach folgt eine Partnerübung an den Schaukelringen. Hier kamen die zwei «Anstösser» Rolf und Johny zum Einsatz. Sie hatten einen Grosseinsatz. Etliche andere Wettkämpfer hatten keine eigenen «Anstösser», somit waren die zwei starken Männer sehr begehrt. Aus diesem Wettkampfteil ergab sich die zweite Note. Die dritte Disziplin besteht aus dem Bodenprogramm – für viele (und vor allem für uns Zuschauer) die Paradedisziplin. Zu Musik turnen Sie & Er am Boden und überzeugen die Kampfrichter mit Originalität, Synchronität, Schwierigkeit, mitreissender Musik und ganz viel Show. Die Programme waren allesamt fantastisch, es folgte eine coole Vorführung nach der anderen. Das Programm von Jana und Diego war ebenfalls ein absoluter Hingucker und die zwei erhielten die gute Note 8.70 für ihr selbst zusammengestelltes Programm. Bravo Jana, bravo Diego – wir sind alle sehr stolz auf euch!

TURNVEREIN SAANEN-GSTAAD/ARLETTE VON GRÜNIGEN

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Brand eines Bauernhauses

Am Mittwochabend ist in Saanenmöser ein Bauernhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 16. September, kurz nach 20.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in einem Bauernhaus in Saanenmöser brenne. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Ein Übergreifen auf die nebenstehende Scheune konnte durch die Feuerwehren...