banner

Regenpause für den Swiss Ice Hockey Day

Di, 05. Nov. 2019

An der achten Ausgabe des Swiss Ice Hockey Days kamen Hockeycracks vom SC Bern und EHC Biel-Bienne nach Gstaad, um mit den rund 30 begeisterten Buben und Mädchen ein lustiges und nicht zuletzt auch lehrreiches Eistraining zu absolvieren.

JENNY STERCHI
Eishockeyfans und solche, die es noch werden möchten, waren am diesjährigen Swiss Ice Hockey Day auf dem Gstaader Eisfeld herzlich willkommen. Sogar der Regen machte eine Pause, als die Eishockeyprofis aufs Eis kamen.

Profis zu Gast
Justin Krueger vom SCB verbrachte schon mehrfach den Swiss Ice Hockey Day in Gstaad. Das Auffallende an seiner Person war auch in diesem Jahr der unkomplizierte Umgang mit und seine Nähe zu den Kindern. Teamkollege Jeremi Gerber mass sich eher mit den Helfern vom HC Gstaad-Saanenland, die zahlreich erschienen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erdbeben bis ins Saanenland spürbar

Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) der ETH Zürich am Dienstagmorgen mitteilte, haben mehrere Erdbeben in der Nacht auf Dienstag die Region um Sion erschüttert. Das Epizentrum der Beben lag beim Sanetschpass.

JENNY STERCHI
Wie das Schweizer Fernsehen SRF berichtete, sind in der Nacht auf Dienstag mehrere Erdbeben nördlich von Sion registriert worden. Es berief sich dabei auf Informationen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED). Mit Magnituden bis zu 3,3 auf der Rich...