banner

Coin français

Fr, 06. Dez. 2019

Un moment de recueillement pour débuter les «Orange Days»
Cette année dans le Saanenland, les «Orange Days», les Journées orange, campagne internationale contre la violence faite aux femmes, ont commencé par un moment de silence. Une vingtaine de personne, répondant à l’invitation des Soroptimists de Gstaad-Saanenland et des Eglises de la région, ont participé à un moment de recueillement à l’église de Saanen. Le Gstaad Palace et l’église de Saanen resteront éclairés en orange jusqu’au 10 décembre.

Baisse d’impôt et jubilés
L’assemblée paroissiale de la paroisse catholique-romaine a adopté une baisse d’impôt. Par la même occasion, elle a remercié Monika et Alfred Janz ainsi que Toni Siegrist pour leur engagement sans faille au service de la communauté depuis une quarantaine d’années.

Une…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen festgenommen

Koordinierte Aktion gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu drei Verhaftungen.

Gestern Dienstagmorgen führte die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der kantonalen Staatsanwaltschaft für besondere Aufgaben in Gstaad und Saanen eine koordinierte Aktion gegen Ausbeutung von Arbeitskräften durch. Dabei wurden drei serbische Staatsangehörige (ein Mann, 69 Jahre, und zwei Frauen, 62 und 41 Jahre) verhaftet. Der Verdacht: Sie sollen ausländische Arbeitsk...