banner

Drei Abteilungssiege für Saaner Jungzüchter

Di, 10. Dez. 2019

Die Saaner Jungzüchter haben Ende November an der 26. Berner Junior-Expo in Thun sieben Podestplätze geholt, davon drei Abteilungssiege.

Mit 485 Katalognummern zählt die Junior-Expo zu den grössten Ausstellungen in der Schweiz. Rund 450 Rinder und Kühe der Rassen Simmental, Swiss Fleckvieh, Redholstein/Holstein, Original Braunvieh und Brown Swiss wurden aufgeführt. Aber auch die jüngsten Jungzüchter machten rege mit, es waren 33 Kälber für die Wahl des originellsten Paares angemeldet.

Die Teilnehmerliste aus dem Saanenland war nicht sehr lang, mit drei Kategoriensiegen und vier weiteren Podestplätzen war die Ausstellung aber trotzdem ein Erfolg.

Rinder Simmental
Bei den Simmental-Rindern gab es gleich in der ersten Kategorie einen Sieg. Famos Hyazinthe von Patrik Matti (Turbach)…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Joris Ryf und Marion Fromberger siegen am 5. Snow Bike Festival

Zum fünften Mal kamen über 100 Radsportbegeisterte aus der ganzen Welt an das Gstaader Snow Bike Festival und trotzten Kälte, Schnee und Wind. Vier Herren aus dem Saanenland kämpften sich durch alle drei Etappen.

DAMIAN STÄHLI
Die Fahrerinnen und Fahrer, die an allen drei Renntagen auf der Strecke unterwegs waren, legten mindestens 114 Kilometer zurück. Die Marathonstrecke hielt noch 23 Extrakilometer bereit. Dank der UCI-Klassifizierung des Rennens in Gstaad k&#...