banner

Grosse Kampagne gegen Food Waste

Di, 03. Dez. 2019

Eine breite Allianz geht gegen Food Waste vor. Vergangene Woche ist die nationale Kampagne «Save Food, Fight Waste» lanciert worden.

Rund 70 Allianzpartner haben die Kampagne heute in Bern gestartet, wie die Stiftung Pusch, welche die Aktion leitet, mitteilt. In der Schweiz entstehen pro Jahr rund 2,8 Millionen Tonnen Food Waste vom Feld bis zum Teller. Ziel der Allianz ist es, diesen Zustand zu ändern und die Öffentlichkeit für die Problematik zu sensibilisieren. Im Rahmen von «Save Food. Fight Waste» werden unter anderem Tipps und Wissen an die Konsumentinnen und Konsumenten vermittelt, um Food Waste einzudämmen.

Landwirtschaft ist dabei
In der Allianz vertreten ist auch die Landwirtschaft, unter anderem mit dem Schweizer Bauernverband (SBV). Der Bauernverband wolle mit seinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses