banner

Seglerische Meisterleistungen

Di, 31. Dez. 2019

Zwei Mitglieder des Gstaad Yacht Clubs erzielten zum Jahresende in Australien sowie in Spanien hervorragende Ergebnisse.

GYC-Sportmitglied Nils Theuninck hatte vor den Festtagen in Melbourne (Australien) eine ausgezeichnete Segelwoche. Als 14. in der Gesamtwertung konnte er bei den U23 den Vizeweltmeistertitel der Finn-Klasse davontragen und sicherte sich damit seinen Platz im Schweizer Nationalteam für das Jahr 2020. «Generell gesehen war es eine grossartige Woche, insbesondere da ich mich für das Nationalteam qualifiziert habe», resümiert Theuninck. «Ich war ein wenig enttäuscht, dass ich es im letzten Rennen nicht ins Medal Race geschafft habe, nachdem ich die ganze Woche in den Top Ten mitgesegelt bin. Gleichzeitig freue ich mich über meinen U-23-Vizeweltmeistertitel und die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei olympische Medaillen für Amélie Klopfenstein

Die Olympischen Jugendspiele in Lausanne starteten mit einem Medaillenregen für die Schweizer Athletinnen und Athleten. Unter ihnen auch Amélie Klopfenstein, die für den Skiclub Grund JO-Rennen gefahren ist. Für Ski-Alpin-Fahrerinnen und -fahrer, die im Saanenland daheim sind, gab es an verschiedenen Rennen am letzten Wochenende ebenfalls gute Resultate.

JENNY STERCHI
Die Schweizer Athleten räumten an den ersten beiden Tagen der Olympischen Jugendspiele in Lausanne gl...