banner

Skispringer Gabriel Karlen tritt zurück

Di, 07. Jan. 2020

Der 25-jährige Gabriel Karlen vom Skiclub Gstaad beendet seine Sportkarriere zugunsten seiner beruflichen Karriere. Im Ski Alpin fuhren Bigna Däpp und Luc Hermann zu Jahresbeginn Podestplätze heraus.

JENNY STERCHI
Gestern gab Gabriel Karlen, Skispringer aus dem Saanenland, seinen Rücktritt vom Leistungssport bekannt. «Ich habe in 17 Jahren Skispringen mehr erreicht, als ich je zu träumen gewagt hatte», teilte Karlen gegenüber der Presse mit. Der Skispringer, der seit 2015 im B-Kader von Swiss-Ski trainierte, erhielt gemäss eigenen Angaben vor Kurzem ein attraktives Jobangebot einer französischen Firma. «Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, das Angebot anzunehmen und ich werde zukünftig in der Finanzabteilung eines Büros in Krakau in Polen arbeiten», erklärte Karlen…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.