banner

BIO-Schweinefleisch aus Freilandhaltung

Fr, 14. Feb. 2020

Wie es auch im Sommer auf den Alpen üblich ist, vertränken wir die Schotte (Restflüssigkeit nach der Käseherstellung) der Hofkäserei Spitzhorn den Schweinen. Diese geniessen die Freilandhaltung auf Tom’s Biohof in Grund bei Gstaad.

Sie können das Schweinefleisch mit «Bio Suisse Knospen»-Qualität als Mischpaket ab 5kg beziehen. Die preisgünstigeren Angebote sind ein Viertel vom Schwein (ca. 20 kg) und ein halbes Schwein (ca. 40kg). Ein Mischpaket enthält in der Regel Steaks oder Filet, Koteletts, Plätzli, Braten, Ragout, Hackfleisch, Geschnetzeltes und Bratwürste.

Sie haben die Möglichkeit, die geräucherten Waren wie Rollschinkli, Speck, Saucisson, Grümpel- und Leberwurst stückweise dazuzubestellen.

PD

Bestellungen nehmen wir bis zum 21. Februar unter 079 656 50 18 oder info@spitzhornk.ch

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tödlicher Skiunfall in Rougemont

Am Sonntag, 9. Februar 2020 ereignete sich im Skigebiet Sektor Ost, und zwar auf dem Gemeindegebiet von Rougemont, ein tragischer Unfall. Ein 13-jähriger Junge aus dem Kanton Freiburg fuhr ausserhalb der markierten Piste in einen Metallpfosten. Der Jugendliche erlag seinen Verletzungen im Spital.