banner
banner

Eine starke Julie Trummer

Fr, 21. Feb. 2020

An einem FIS-Riesenslalom in Graubünden war Julie Trummer die Zweitschnellste. Im Sparenmoos wurde am Wochenende die Schweizermeisterschaft im Langlauf der Kategorien U14 und U16 ausgetragen.

JENNY STERCHI
In Splügen (Graubünden) absolvierte Julie Trummer aus Feutersoey zwei Riesenslalomrennen, die in die FIS-Wertung eingingen. Trummer, die im C-Kader von Swiss-Ski trainiert, erreichte im zweiten Rennen einen fantastischen Rang 2. Am Tag zuvor hatte sie sich mit Rang 12 schon unter den besten 15 platziert.

Langlauf im Sparenmoos
Lara Marti aus dem Grund war die einzige Athletin aus dem Saanenland, die an den Schweizermeisterschaften im Langlauf mitlief. Im Einzelwettkampf ging sie auf die Strecke über fünf Kilometer in der freien Technik. Am Ende resultierte Rang 33. Am Sonntag war sie Teil der Mädchenstaffel BOSV 2 und startete mit ihren Teamkolleginnen in der Kategorie U16. Sie kamen auf Rang 17.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses