banner
banner

Grosse Auswirkungen im Saanenland

Fr, 20. Mär. 2020
In jedem Geschäft gibt es am Eingang Desinfektionsmittel. Hier die Landi in Gstaad.

Der Lockdown verändert das Gesicht der Schweiz – auch das des Saanenlandes. Vorübergehend haben Gastronomiebetriebe geschlossen, Läden auf Selbstbedienung umgestellt und überall gibt es Desinfektionsmittel. Davon lässt sich die Natur nicht beeindrucken. Sie spürt den Frühling. Hier ein paar Impressionen.

BLANCA BURRI

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Man fühlt sich als Täter …»

Zahlen dazu, wie viele Personen im Saanenland sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder wie viele positiv auf das neue Virus getestet wurden, sind keine bekannt. Der «Anzeiger von Saanen» durfte sich aber mit einer einheimischen Person, die vor knapp zwei Wochen das positive Testergebnis erhalt…