Die vier Jahreszeiten im Saanenland in einem Video

Do, 02. Apr. 2020

Unsere Leserin Barbara Perreten aus Lauenen möchte in dieser Corona-Krisenzeit mit ihrer Tonbildschau «Die vier Jahreszeiten» Menschen eine Freude bereiten, die nicht nach draussen in die Natur können oder dürfen, die eine Ablenkung vom Alltag brauchen oder einfach einmal eine kurze Pause von allem, was gerade so läuft.

Mehr: 

Kommentare

Un très grand merci pour cette superbe vidéo des 4 saisons dans l'Oberland qui m'a permis de voyager... sans me déplacer. Bravo PS Abonné au AVS, la langue de Goethe m'est difficile
Sehr schön, herzlichen Dank, Barbara. Die Schöpfung ist wunderschön und wir sind echt privilegiert, hier zu wohnen! Ich wünsche allen alles Gute.

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Hie läbe, hie ichoufe» – eine Aktion zur Unterstützung der lokalen Betriebe

Der Gewerbeverein Saanenland, Gstaad Saanenland Tourismus und der Hotelierverein Gstaad Saanenland haben gemeinsam das Projekt «Hie läbe, hie ichoufe» zur Unterstützung des lokalen Gewerbes und der lokalen Gastronomie erarbeitet. Sämtliche Haushaltungen in Saanen bekommen eine Gstaad Gift Card mit einem Betrag zwischen 25 und 100 Franken. Die Gemeinde Saanen beteiligt sich an der Finanzierung des Projekts.

«Nachdem der Bundesrat den Fahrplan für die Locker...