banner
banner
banner
banner
banner

Bauernverband kämpft gegen Food Waste

Di, 30. Jun. 2020

Der Schweizer Bauernverband engagiert sich mit verschiedenen Massnahmen für weniger Food Waste auf Stufe Landwirtschaft. Hofläden können nicht handelsfähige Naturprodukte entsprechend auszeichnen oder über «Too Good To Go» anbieten.

Der SBV wolle damit die Akzeptanz für nicht perfekte Naturprodukte sowie die Wertschätzung für Lebensmittel generell fördern und einen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten, heisst es in einer Medienmitteilung. Auf Stufe Landwirtschaft führten nicht zuletzt strenge Qualitätskriterien im Handel und der Verarbeitung dazu, dass Lebensmittel nicht in der menschlichen Ernährung landeten. Diese lassen sich laut SBV aber nur schwer anpassen, solange Abnehmer und Konsumenten nur wenig Bereitschaft zeigen, nicht ganz perfekte Naturprodukte zu kaufen.

Eine Aktivität…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses