«Kommunikation ist sehr wichtig»

Fr, 31. Jul. 2020

MARTIN RUFENER IM INTERVIEW

Grundsätzlich steht die Bevölkerung hinter dem Flugplatz, die öffentliche Hand hat den Aus- und Neubau finanziell grosszügig unterstützt. Der Flugplatz sei eine wichtige Infrastruktur für die Destination, betont Martin Rufener. Der Berner ist seit dem 1. Mai CEO vom Gstaad Airport. «Ein Flugplatz verursacht auch Lärm. Wichtig ist, dass man bei Reklamationen das Gespräch sucht und die Anliegen ernst nimmt.»

ANITA MOSER

Martin Rufener, nach 40 Jahren im Skiweltcup sind Sie Flugplatzleiter in Saanen. Wie kommt das?
Da muss ich etwas ausholen. Ich bin als Jugendlicher Skirennen gefahren. Ich wollte auch Skiprofi werden in Amerika. Um dieses Ziel zu erreichen, trainierte ich während der Automechanikerlehre sehr hart. Da lernte ich einen Trainer vom Schweizer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schreinerei Room of Life GEN – Neue Firma mit bewährtem Team

Per 1. August 2020 startet die neu gegründete Schreinerei Room of Life Genossenschaft in Lauenen mit der aktiven Geschäftstätigkeit.

Vor einem Jahr hat sich Toni Reichenbach, Geschäftsführer der Room of Life AG, entschieden, einer jüngeren Generation den Weg in die Selbständigkeit zu ermöglichen. Alle Mitarbeitenden haben eine Genossenschaft gegründet und führen an der Kirchstrasse 27 in Lauenen den bewährten Schreinereibetrieb weiter. D...