Fragen oder schweigen?

Di, 01. Sep. 2020

Wie heisst nochmals der Grundsatz des römischen Rechts? «Audiatur et altera pars», man höre auch die andere Seite. Der Grundsatz bedeutet, dass der Richter alle am Prozess Beteiligten zu hören hat, bevor er sein Urteil fällt, was durchaus Sinn ergibt, um einen fairen Prozess sicherzustellen. Entspricht dies unserer jetzigen Zeit? Werden alle gehört?

Liebe Leserin, lieber Leser, einige Fragen betreffen vielleicht die Schweiz. Oder Deutschland. Vielleicht Südamerika? Oder Asien. Amerika? Die Karibik. Oder den Mars. Richten sie sich vielleicht auch an dich und an mich? Dies wird dem denkenden Leser überlassen.

Ich schätze mich als glücklich. Wir alle sind Bewohner der Erde. Welch herrliche Natur. Ich bin umgeben von guten Menschen. Weltweit verstreut. Dank der heutigen Technologie ist es einfacher, mit ihnen in Verbindung zu bleiben. Corona wird in jedem Land irgendwie anders gehandhabt. Einige Bekannte befinden sich z.T. in sehr traurigen und äusserst schwierigen Situationen. Diese sind durch Corona-Massnahmen noch viel prekärer worden. Weder bin ich Arzt noch Politiker noch sonst was. Ich bin. Ich bin ein Teil der Menschheitsfamilie. Übrigens bist du das auch.

Das Leben ist heilig. Man hat es zu würdigen. Man hat es zu respektieren. Egal wie alt, wie klein oder gross du bist, welches Geschlecht, Mensch oder Tier du bist, blau oder grün. Das Leben ist heilig. Bitte nicht mit eilig verwechseln. Punkt. Wird diese Heiligkeit gelebt? Wie sieht es in Kriegszeiten aus? Wie sieht es in Corona-Krisenzeiten aus? Bleiben Sie zu Hause. Um was geht es eigentlich? Corona? Geht es hier überhaupt noch um Corona? Was bedeutet Corona? Werden oder wurden wir zu diesem Thema mit Transparenz informiert? Haben wir im Fall Corona ein klares oder ein verzerrtes Bild? Warum treffen heikle Fragen auf eine Wand des Schweigens? Ist das Leben zu eilig? Bleiben Sie zu Hause?

Jedes Jahr sterben laut Jean Ziegler etwa 30 bis 40 Millionen Menschen an Hunger bzw. den unmittelbaren Folgen (Stand 2007). Häufig sind Kinder unter fünf Jahren betroffen (Quelle: Wikipedia Welthunger). Eine einfache Rechnung. Gehen wir von 40 Millionen aus, Stand 2007. 40 Millionen: 365 Tage = 109’589 Hungertote pro Tag. Corona-Tote weltweit: 843’238 (Stand 30.8.2020, 14h11, Quelle: Johns-Hopkins-Universität). Innerhalb von acht Tagen haben die Hungertoten die Covid-Toten überholt.

Werden mit Lockdowns mehr Menschen sterben oder weniger? Bis wie weit ist ein Schutz gegen eine Infektion gerechtfertigt? Was heisst Schutz? Ach ja, und wie geits, Bill? Wer ist Bill Gates? Könnte die Bill & Melinda Gates Foundation den Welthunger finanziell lösen? Warum nicht? Was bedeutet es, 113,8 Milliarden USD zu besitzen? (Quelle: Google, Bill Gates Vermögen) Eine Milliarde ist gleich tausend Millionen! Investiert Gates in Coca Cola, Mc Donalds, KFC, Burgerking, Monsanto …? Ist das förderlich für die Gesundheit? Warum sagt Bill Gates, dass die Normalität erst mit einem Impfstoff zurückkommt? Was ist Normalität? Was hat es mit der Corona-Impfung auf sich? Wie wirken genetische Impfstoffe? Ist dieser Impfstoff ein Eingriff in das Erbgut? Was würde die Schöpfung dazu sagen? Zurück in die Normalität? Wollen wir so etwas? Warum haben 90 Prozent der Infizierten keine Symptome? Möchte man uns noch mehr kontrollieren? Warum warnen katholische Kardinäle vor einer neuen Weltregierung? Was sind Big Data? Metadaten? Sendet das Handy auch ohne uns? Was ist 5G? Mikrochips? Apps? Wie funktioniert die Corona-App? Warum versteht sie Ueli Maurer nicht? Würde sie Edward Snowden besser verstehen? Was heisst Mündigkeit? Darf eine Risikogruppe selber entscheiden, Geliebte zu sehen? Zu umarmen? Was sagt das Radio? Was sagt das Herz? Was sind Menschenrechte? Wie wird die Risikogruppe, welche wir schützen wollen, in Heimen gepflegt? Wurden Therapien unterlassen? Gab es Besucherverbot für Sterbende? Auf Nimmerwiedersehen? Was sind die Kollateralschäden? Psychiatrien voll, Spitäler leer? Haben Corona-Massnahmen Auswirkungen auf Statistiken? Wie sieht es aus mit Senkung der Infektionsrate, häuslicher Gewalt, Depression, Suizid, Trauma der jüngsten Bevölkerung, Insolvenz, Hungertod, Vereinsamung der Bedürftigsten, massiv soziale und psychische, gesundheitliche, kulturelle und wirtschaftliche Schäden, Arbeitslose und Kurzarbeitende, unzählige lebenswichtige Operationen, welche verschoben wurden, unterbliebene Arztbesuche wegen Angst? Haben wir transparente Zahlen? Wie alt wird der Durchschnittsmensch? 72 Jahre alt? (Stand 2016, Quelle: Wikipedia, Lebenserwartung). Warum hatte Deutschland im Jahr 2017/18 25’100 Influenzatote und keinen Lockdown? (Quelle Robert Koch Institut). Und in diesem Jahr, mit 9131 Corona-Toten solche Massnahmen? (Quelle: John Hopkins, 28.7.2020). Warum wurden eine Papaya und eine Ziege positiv auf Covid-19 getestet? Falls sich bewahrheiten würde, dass der umstrittene PCR-Covid-Test nichts taugt, auf welchen Fakten basiert dann die Gesetzgebung? Und die Massnahmen? Die Masken? Darf man das? Wollen wir Masken? Wer hat den Test konzipiert? Wird immer mehr getestet oder weniger? Wird dies in der Statistik berücksichtigt? Darf man gegen Massnahmen demonstrieren, welche die Grundrechte einschränken? Wenn nein, wann? Ist das Versammlungsrecht vonnöten?

Was geschah am 1.8, 29.8 und 30.8.2020 in Berlin? Warum wurde die Demo zuerst verboten, dann vom Verwaltungsgericht wieder erlaubt? Warum wehrte sich die Polizei gegen den Entscheid? Wieso sprechen die Demonstranten vom Tag der Freiheit? Wieso spricht dort Robert F. Kennedy? Ist er ein Nazi? Oder warum spricht der Mainstream von «Nazis», welche demonstrieren? Singen Nazis wirklich Liebeslieder im Chor? Macht Angst krank oder gesund? Wird uns Angst gemacht? Oder wird uns Gesundheit gemacht? Warum macht die eine Gruppe, drei deutsche Ärzte, einen Corona-Untersuchungsausschuss? (Quelle: Acu2020.org/) Warum macht eine Gruppe, vier deutsche Anwälte, einen Corona-Untersuchungsausschuss? (Quelle: corona-ausschuss.de) Der über x Millionen Mal gesehene Trailer von Plandemic wurde innerhalb fünf Tagen überall gesperrt. Nun gibt es den kompletten Film auf londonreal.tv. Bildest du dir deine eigene Meinung? Sind das Verschwörungstheoretiker? Wie erkennt man einen Verschwörungstheoretiker? Können Regierungen auch Verschwörungstheoretiker sein? Welche Rollen nehmen die Medien ein? Wie wurden und werden wir aktuell informiert? Fragende, schweigende oder sagende Medien? Dürfen wir diese Fragen fragen?

Welche Welt wollen wir für unsere Kinder? Und welche Zukunft wünschen wir uns? Eine bargeldlose? Siehe CBDC! Kann in einer Notlage eine Demokratie Schaden nehmen? Was ist Demokratie? Gibt es das Wort Demokratur? Stirbt Freiheit mit Sicherheit?

Mit diesen Fragen wünsche ich allen einen spannenden Herbst. Denn spannend bleibt es garantiert. Bleiben wir fragend. Bleiben wir wachsam. Bleiben wir gesund. Nur gemeinsam sind wir stark, treibend im selben Boot. Wohin wollen wir es lenken? Alles Liebe.

TIM BRAND, LAUENEN

Für den kompletten Text oder Anregung, E-Mail an: fragenueberfragen1@outlook.com

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Brand eines Bauernhauses

Am Mittwochabend ist in Saanenmöser ein Bauernhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 16. September, kurz nach 20.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in einem Bauernhaus in Saanenmöser brenne. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Ein Übergreifen auf die nebenstehende Scheune konnte durch die Feuerwehren...