Lauenen gewinnt das Gruppen- und Einzelklassement

Fr, 11. Sep. 2020

Nach der coronabedingten Zwangspause führten die Saaner Schützen nach dem Feldschiessen mit dem Amtscup ihren zweiten 300m-Schiessanlass unter Einhaltung der Coronaschutzmassnahmen durch.

Neun Gruppen der Schützengesellschaften Gsteig, Lauenen, Saanenmöser und Saanen-Gstaad lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Nach zwei Vorrunden traten schliesslich die fünf verbliebenen Gruppen zum Final an, an dem die Gruppe FS-Lauenen 1 souverän mit fünf Punkten Vorsprung gewann. Den zweiten Rang belegte die Gruppe FS-Saanen-Gstaad 1 vor der Gruppe FS-Gsteig 1.

Die Einzelkonkurrenz gewann mit dem Punktemaximum und dem Tiefschuss 99 der Lauener Markus Oehrli vor Dani Reichenbach, Saanen-Gstaad, und Steve Reichenbach, FS Gsteig, die ebenfalls beide das Maximum schossen.

Die begehrte Hellebarde,…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Herausfordernde Verhandlungen

Die Harmonisierung der Entschädigung der Landeigentümer durch die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) läuft auf Hochtouren. Die Stimmung bei den Landeigentümern ist unterschiedlich: Alle verstehen, dass es eine Vereinheitlichung braucht, trotzdem gibt es Kritikpunkte.

BLANCA BURRI
Weil die Skipisten und Bergbahnen über fremdes Eigentum führen, geschäften viele Bergbahnen sozusagen auf fremdem Eigentum. Im Gegenzug erhalten die Landeigentümer von den ...