banner
banner

Erster Messetag bei Schmid AG ein voller Erfolg

Di, 20. Okt. 2020
Im direkten Gespräch werden den Interessierten die verschiedenen Systeme erklärt. FOTO: ZVG

Am Freitag, 9. Oktober 2020 fand bei der Schmid AG in Oey die erste von insgesamt vier Hausmessen statt. Die zahlreichen Besucher interessierten sich sowohl für Holzfeuerungen und das attraktive Förderprogramm wie auch für die innovativen Wärmepumpen.

Letzte Woche führte die Schmid AG in Oey den ersten Hausmessetag durch. Zahlreiche Besucher informierten sich über die Angebote des Unternehmens. Vor Ort konnten die Heizungskessel und Wärmepumpen im direkten Gespräch technisch erklärt und deren Vorteile aufgezeigt werden.

Holzheizung oder doch lieber Wärmepumpe?
Die Firma Schmid bietet unterschiedlichste Holzheizungen für diverse Einsatzbereiche an. Sei es der kompakte Phoenix Pelletkessel oder ein breites Sortiment an Holzfeuerungen für die eigenen vier Wände oder eine Grossanlage, die Wärme und Dampf für Ihre Produktionsstätte liefert. Die Produktevielfalt bietet für jedes Bedürfnis die passende Lösung. Neben den Holzfeuerungen hat die Schmid AG energy solutions neu auch Wärmepumpen im Angebot.

Attraktives Förderprogramm für Holzheizungen
Der Ersatz von fossilen Heizungen durch eine erneuerbare Lösung wird auch finanziell belohnt. Dank des attraktiven Förderprogrammes der Klimastiftung Schweiz, können die Anschaffungskosten einer neuen Holzheizung bei einem Ersatz eines fossilen Heizsystems um bis zu 75 Prozent gesenkt werden. Die Umstellung auf eine zukunftsorientierte und nachhaltige Wärmegewinnung aus nachwachsendem Rohstoff wird somit stark gefördert und kommt nicht nur der Natur, sondern auch dem Konsumenten zugute.

PD

Weitere Hausmessetage: An den kommenden Freitagen im Oktober stehen die Türen zur umfangreichen Ausstellung von 15–19 Uhr weiterhin offen. Alle Informationen unter www. schmid-energy.ch/hausmesse

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...