Jetzt wirds glatt!

Fr, 16. Okt. 2020

Der Sandkasten ist weg und das Eisbahnareal folgt wieder seiner Berufung: Es wird zur Eisfläche. Die Elemente der Spielfeld-Bande, Tribüne und Anzeigetafel für Resultate sind schon eine Weile montiert. Seit gestern sind die Mitarbeitenden zu beobachten, wie sie die Unterlage für eine möglichst ebenmässige Eisfläche vorbereiten. Auch die Eismaschine, die aus der Garage geholt wurde, verrät das bald einsetzende Schlittschuhvergnügen mitten in Gstaad.

JENNY STERCHI

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Ehepaar, das Gstaad veränderte

Viel ist über das Gstaad Palace, das Wahrzeichen Gstaads, bekannt; ganz im Gegensatz zu der Geschichte jenes Ehepaars, welches dieses Fünfsternehotel einst durch eine Krise nach der anderen manövrierte. Die Kulturjournalistin Franziska Schläpfer fördert in ihrem Buch «Die Liebe ist ein schreckliches Ungeheuer» zutage, wie die weniger rosigen Zeiten des Palace ausgesehen haben – und wie das Ehepaar Scherz es damals vor dem Untergang bewahrte.

NADINE H...