Cantate: keine Proben, keine Konzerte

Di, 03. Nov. 2020

Lange hatten wir im Cantate Chor Zweisimmen versucht, uns durch die Corona-Einschränkungen nicht vom Singen abhalten zu lassen. Das Programm für die Dezemberkonzerte wurde angepasst und eingeschränkt und die Proben in den geräumigen Gemeindesaal verlegt, um die nötigen Distanzen einhalten zu können. Doch nun haben die neusten Vorschriften auch unsere Anstrengungen geknickt, das freudige Singen ist verstummt, die Konzerte vom 6. und 29. Dezember können in diesem Jahr nicht stattfinden. Die «Missa Dei Patris» von Jan Dismas Zelenka wird um ein Jahr verschoben. Hoffen wir auf bessere Kulturzeiten im neuen Jahr 2021!

Unter dem Namen Cantate Kultur fanden in den letzten Jahren viele Theaterfahrten nach Bern zu Opernaufführungen statt. Leider muss ich auch all diese Kulturfreunde enttäuschen: Es ist in diesem Winter nicht möglich, bei allen Einschränkungen Gruppenangebote zu machen. Das Stadttheater Bern hat im Moment seine Tore geschlossen. So muss ich auch hier alle Opernfans auf die Saison 2021/22 vertrösten, ebenfalls in der Hoffnung auf eine Verbesserung der momentanen Kulturkrisenzeit.

KLAUS BURKHALTER

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses