Parolen der SVP zu den Traktanden der Urnenabstimmung

Fr, 06. Nov. 2020

Die Parteiversammlung der SVP lehnt die Erhöhung des Kredites für die Erweiterung der Schule Rütti ab. Den anderen Geschäften wird grossmehrheitlich zugestimmt.

Am Sonntag, 29. November findet in der Gemeinde Saanen anstelle der Altjahrsgemeindeversammlung eine Urnenabstimmung statt. Wegen der gegenwärtigen Corona-Situation wurde die Parteiversammlung der SVP vom vorletzten Dienstag abgesagt. Der Vorstand entschied sich, mittels eines Google-Formulars oder der altbewährten Briefpost die Meinung der Mitglieder zu den Gemeindevorlagen trotzdem zu erfahren, um so eine Parole abgeben zu können. Folgende Geschäfte sind unbestritten:
– Ersatz Lehnenviadukt Palacestrasse, Gstaad
– Neubau Dorfrüttibrücke, Oey
– Sanierung Entwässerungsnetz Riedhubel, Gstaad
– Budget 2021

Mehr Mühe bereitet den Mitgliedern das Tennisturnier Gstaad bzw. der Erwerb der Turnierrechte von Swiss Tennis. Dennoch stimmen die Parteimitglieder dem Kredit grossmehrheitlich zu. Auch die ÜO Nr. 79 «Les Arts/Ried», Planungskredit findet eine Mehrheit.

Dem Bauprojekt zur Erweiterung der Schulanlage Rütti Gstaad können die Umfrageteilnehmenden hingegen nicht zustimmen. Die Erhöhung des beantragten Kredits wird abgelehnt.

SVP SAANEN

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses