banner
banner

Drive-in-Corona-Testzentrum in Schönried

Do, 24. Dez. 2020

Die Spital STS AG betreibt aufgrund der Festtage und dem erhöhten Gästevolumen in der Region Simmental-Saanenland ein zusätzliches Drive-in-Corona-Testzentrum in Schönried. Im Testzentrum werden PCR-Tests durchgeführt und es findet im Gegensatz zum Notfall des Spitals Zweisimmen keine ärztliche Untersuchung und Beurteilung vor Ort statt.

Das Drive-in-Corona-Testzentrum befindet sich auf dem Parkplatz bei der ehemaligen Talstation Rellerli an der Hubelstrasse in Schönried. Das Regionale Führungsorgan Saanen (RFO Saanen) hat die Spital STS AG angefragt, vorerst zeitlich befristet bis am Sonntag, 10. Januar 2021 die Testkapazitäten für den ganzen Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen während der Hochsaison zu erhöhen.

Online-Anmeldung zwingend
Im Drive-in-Corona-Testzentrum in Schönried können sich in der Regel an Werktagen von 9 bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 15 Uhr Personen testen lassen, die mit dem Auto kommen. Aber auch bei Fussgängern wird ein Corona-Abstrich vorgenommen werden können.

Zwingend ist das vorgängige Ausfüllen der Online-Anmeldung mit Terminvergabe. Personen ohne entsprechende Terminbestätigung werden abgewiesen. Nebst der Terminbestätigung ist ein amtlicher Ausweis mitzubringen.

Online-Anmeldung unter https://covid.spitalstsag.ch

Corona-Tests im Spital Zweisimmen – für Personen, die sich krank fühlen
Nach wie vor werden auch Corona-Tests im Spital Zweisimmen vorgenommen – jedoch bei Personen, die sich krank fühlen und die nicht nur einen Abstrich, sondern gegebenenfalls auch eine zusätzliche Arztkonsultation benötigen. Zwingend notwendig ist die vorgängige telefonische Anmeldung, um einen Abstrichtermin zu vereinbaren.

Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.spitalzweisimmen.ch/corona

Weitere Abstrichstellen der Spital STS AG
In ihrem Versorgungsgebiet betreibt die Spital STS AG nun insgesamt zwei Drive-in-Corona-Testzentren – in Thun und neu in Schönried – sowie neben dem Spital Zweisimmen zwei weitere Abstrichstellen in Thun: Für einen Abstrich inklusive Arztkonsultation können sich Personen auch an das Notfallzentrum des Spitals Thun oder das Medizinische Zentrum Thun am Bahnhof wenden.

PD
www.spitalthun.ch/corona www.mz-thun.ch/corona

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Lawinenunglück fordert ein Todesopfer

Drei Freerider fuhren am vergangenen Sonntag auf dem Wasserngrat ausserhalb der Piste ein steiles Couloir hinunter und lösten eine Lawine aus. Eine Person verstarb trotz sofort eingeleiteter Such- und Bergungsaktion, wie Ueli Grundisch, SAC-Rettungschef, auf Anfrage mitteilt.

BLANCA BURRI
Drei junge Freeskier fuhren vorgestern vor 15 Uhr beim Bergrestaurant Wasserngrat unter einer Abschrankung durch. Das steile westliche Couloir, das sie befuhren, führt Richtung Sagibode (Trom). In...