banner

Durchzogene Resultate der Skirennfahrer

Di, 19. Jan. 2021

Der Saaner Patrick von Siebenthal beendete letzte Woche zwei von vier FIS-Rennen unter den besten Zwanzig. Für Noel von Grünigen reichte es beim Weltcup-Slalom in Flachau nicht für den zweiten Lauf.

JENNY STERCHI
Patrick von Siebenthal, der im C-Kader von Swiss-Ski trainiert, startete letzte Woche in der Alpinen Kombination und im Super G. Die vier Rennen fanden in Davos statt. Den Super-G am Dienstagmorgen beendete er auf Rang 19. Ein guter Abschluss dieser Renntage war Rang 17 im zweiten Kombinationsrennen.

Für den Schönrieder Noel von Grünigen ging es mit dem Weltcuptross ins österreichische Flachau, nachdem die Lauberhornrennen in Wengen abgesagt worden waren. Die beiden Slalomrennen liefen nicht wie gewünscht. Im ersten Rennen schied er im ersten Lauf aus und im zweiten Rennen reichte es nicht für die Qualifikation für den zweiten Lauf.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses