banner
banner

Regierungsrat unterstützt die Verlängerung der Massnahmen

Di, 12. Jan. 2021

Der Regierungsrat teilt die Einschätzung des Bundesrats bezüglich der epidemiologischen Lage und unterstützt deshalb die vorgeschlagene Verlängerung der Massnahmen. Es brauche jedoch zwingend gleichzeitig eine Regelung für die Unterstützung der betroffenen Unternehmen, insbesondere in der Gastronomie.

Morgen Mittwoch wird der Bundesrat voraussichtlich über eine Verlängerung und allenfalls auch über eine Verschärfung der Corona-Massnahmen entscheiden. Er hat den Kantonen seine vorgeschlagenen Massnahmen zur Konsultation unterbreitet. Die Kantone konnten bis gestern Stellung beziehen.

Grundsätzliches Ja vom Kanton Bern
Wie der Regierungsrat des Kantons Bern in einer Medienmitteilung schreibt, ist er mit der vorgeschlagenen Verlängerung der nationalen Corona-Massnahmen bis Ende Februar 2021…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Lawinenunglück fordert ein Todesopfer

Drei Freerider fuhren am vergangenen Sonntag auf dem Wasserngrat ausserhalb der Piste ein steiles Couloir hinunter und lösten eine Lawine aus. Eine Person verstarb trotz sofort eingeleiteter Such- und Bergungsaktion, wie Ueli Grundisch, SAC-Rettungschef, auf Anfrage mitteilt.

BLANCA BURRI
Drei junge Freeskier fuhren vorgestern vor 15 Uhr beim Bergrestaurant Wasserngrat unter einer Abschrankung durch. Das steile westliche Couloir, das sie befuhren, führt Richtung Sagibode (Trom). In...