banner
banner

Sue Piller und Jack Spencer auf dem Podest

Mi, 07. Apr. 2021

Die interregionalen Vergleichsrennen vor Ostern waren wichtig für die nationalen Vergleichsrennen, die an den beiden kommenden Wochenenden ausgetragen werden.

JENNY STERCHI
Sue Piller aus Gsteig und Jack Spencer, der für den Skiclub Gstaad unterwegs ist, haben sich sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom deutlich empfohlen für die nationalen Vergleiche in beiden Disziplinen, die an den kommenden Wochenenden in Verbier und St. Moritz ausgetragen werden.

Sue Piller auf dem Podest
Das Skizentrum Hasliberg veranstaltete kurz vor Ostern beide interregionalen Vergleichsrennen. Für Sue Piller endeten sowohl der Slalom als auch der Riesenslalom auf dem Podest. Bei besten Verhältnissen kämpfte sie sich im Riesenslalom auf Rang 3. Am Tag darauf tauschte sie mit Laura Huber vom SAK Haslital…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hol- und Bringservice ab Gstaad

Die Autohaus von Känel AG in Frutigen lebt Automobil. Sie ist offizieller Partner für VW, Audi, Seat, Skoda und VW-Nutzfahrzeuge. Für VW-Kunden ist der Hol- und Bringservice ab Gstaad besonders interessant, da es im Saanenland keine offizielle VW-Vertretung mehr gibt.

PUBLIREPORTAGE