banner
banner

Zahlreiche ehemalige Country-Night-Gstaad-Künstlerinnen und -Künstler nominiert

Fr, 30. Apr. 2021

Die Academy of Country Music hat zum 56. Mal die begehrten Awards für die erfolgreichsten Künstlerinnen und Künstler der Countryszene des vergangenen Jahres vergeben. Die Show fand dieses Jahr in Nashville statt und in der Königskategorie Entertainer of the Year gewann Luke Bryan.

Bei den jeweils fünf Nominierten pro Kategorie fanden sich erneut sehr viele ehemalige Country-Night-Gstaad-Artisten: Miranda Lambert und Ashley McBryde (Female artist of the Year), Maddie & Tae (Duo of the Year), Lady A (Group of the Year), «Never Will» von Ashley McBryde (Album of the Year), «Bluebird» von Miranda Lambert und «One Night Standarts» von Ashley McBryde (Song of the Year). Leider hat es dieses Jahr den aufgeführten Künstlerinnen und Künstlern nicht zum Gewinn gereicht und doch können sie stolz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...