banner
banner

Der Schweizer Stefan Bissegger spurtete in Saanen zum Sieg

| Do, 10. Jun. 2021
Am Ende hatte er nach 171 Kilometern und 2096 Höhenmetern die Nase und das Vorderrad vorn: der glückliche Etappensieger Stefan Bissegger. (Foto: zvg)

Am Ende der vierten Etappe der Tour de Suisse 2021 fuhr der Thurgauer Stefan Bissegger als erster über die Ziellinie in Saanen. Der Aufwand für das OK des Etappenortes Gstaad war nicht grösser, aber anders, denn Zuschauer waren im Zielraum nicht erlaubt. Weitere Fotos finden Sie online.

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anwohner wehren sich gegen die Deponie Trom

Die neue Deponie im Trom ist bewilligt. Voraussichtlich wird im kommenden September mit den Vorarbeiten begonnen. Trotzdem bleiben Unsicherheiten und Ängste bei einigen Anrainern bestehen.

BLANCA BURRI
Jean-François Liess wohnt im Badweidli. In der Nachbarschaft wurde die Deponie Trom bewilligt. Jean-François Liess ist Zweitwohnungsbesitzer und Sprecher von fünf Anrainern, die sich gegen die Deponie wehren. Sie können nicht verstehen, dass eine Deponie «mitten in …