banner
banner

Johann Jakob Hauswirths Jünger am Werk

Di, 13. Jul. 2021
Rechts: Ursula Astner – Hauswirths Lebensgeschichte.

Zum fünften Mal zelebrierten dieses Wochenende die zahlreichen Jüngerinnen und Jünger Johann Jakob Hauswirths (1809–1871) aus nah und fern die grosse schweizerische Messe des Scherenschnitts in Château-d’Oex.

Der Einfluss des begnadeten Scherenschnittmeisters und Vorbilds war an den diesjährigen Scherenschnitt-Tagen besonders spürbar. Seine unverwechselbaren Motive werden von Generationen von Künstlerinnen und Künstlern immer wieder neu aufgenommen, kreativ umgedeutet, originell umgewandelt sowie in den buntesten und schillernsten Variationen reflektiert.

Es ist dies 150 Jahre nach seinem Tod in einer einsamen Schlucht bei L’Etivaz eine wahre Hommage an den verarmten Köhler und Vater dieser traditionellen Volkskunst, dem paradoxerweise gerade in Château-d’Oex das Aufenthaltsrecht verweigert worden war.

Auf einem Erlebnisweg – der ebenfalls ihm zu Ehren «Le Grand des Marques» (französisch für die von ihm geschnittenen Buchzeichen) genannt wird und das ganze Jahr frei zugänglich ist – können in und rund um das Dorf grossformatigen Reproduktionen von Scherenschnitten zum Thema Bewegung bestaunt werden. Auf dem Tourismusbüro in Châteaud’Oex gibt es die entsprechenden Informationen dazu.

MARTIN GURTNER-DUPERREX

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der beste Käse kommt von hier

Gery und Peter Ryter aus Saanen gewinnen an der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, zweimal Gold. Dies ist nach 2019 bereits der zweite Doppelsieg für das Saanenland.

KEREM S. MAURER
Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft fand am letzten Sonntag aus bekannten Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Simmental Arena in Zweisimmen statt. Rund 60 Alpschaften legten der Fachjury insgesamt 121 Alpkäse…