banner
banner

Lebehoch «uf d Meischterchue» Daria

Di, 06. Jul. 2021
Meisterkuh Daria in ihrer vollen Pracht. Ihre Besitzer Hanspeter und Linda Müllener begleiten sie zur Plattform. FOTOS: SOPHIA GRASSER

Vergangenen Sonntag fand der Waligsufsunntig statt. Sein volles Programm und insbesondere sein Stargast Daria sorgten für reichlich gute Laune.

SOPHIA GRASSER
Der erste Sonntag im Juli ist reserviert für den Waligsufsunntig. Pfarrerin Marianne Aegerter eröffnete das traditionelle Fest mit einer Bergpredigt und einer Taufe. Trotz regnerischem Wetter, das «passend» zum Taufakt einsetzte, herrschte eine ausgelassene Stimmung auf dem Vordere Walig – die abwechslungsreichen musikalischen Einlagen trugen mit Sicherheit einen grossen Teil dazu bei. Während der Trechlerclub Gsteig und ein Schwyzerörgelitrio den Gottesdienst begleiteten, übernahmen gegen Mittag die «Ländlerfründe Walopsee» das Programm.

Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt: Auf der Karte standen diverse Käse- und Wurstspeisen sowie eine kleine Auswahl an Kuchen. Selbstverständlich liess auch das Angebot an kalten und warmen Getränken keine Wünsche offen.

Daria löst Conny ab
Um circa 15 Uhr folgte das Highlight des Sufsunntigs: Eine prächtig geschmückte Kuh wurde von ihren Besitzern Linda und Hanspeter Müllener mit Müh und Not auf eine Plattform geführt und bejubelt wie besungen. «Letztes Jahr kürten wir Conny zur Meisterkuh. Ich dachte, Daria würde sonst eifersüchtig, wenn ich wieder Conny wählte. Deshalb erwies ich heuer Daria die Ehre», begründete Hanspeter Müllener humorvoll seine Entscheidung. Mit einem Glas Weisswein, das der Besitzer der Meisterkuh traditionellerweise spendiert, stiess man auf den tierischen Ehrengast an und sang ihm das Lebehoch. Auch den weiteren Nachmittag verbrachten die Besucher ausgelassen und in guter Gesellschaft.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein paar Wermutstropfen …

Neben einer «allgemeinen Zufriedenheit» gebe es auch ein paar Wermutstropfen, erklärte Benz Hauswirth, Präsident der Zückerli-Wispile AG, an der Generalversammlung. Einer davon ist die geplante Einstellung des Skibusses.