banner
banner

Vier Turnerinnen an der Seelandmeisterschaft

Di, 31. Aug. 2021
Von links: Raya von Grünigen, Dunja Däpp, Sinja Reuteler und Lara Berchten. FOTO: ZVG

Am letzten Samstag, 28. August konnte wieder einmal ein Geräteturnwettkampf durchgeführt werden. Eine kleine Gruppe von vier Turnerinnen unserer Geräteriege reiste nach Lyss, ins Seeland.

Alle Personen über 16 Jahre mussten dort ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen, um das Areal betreten zu dürfen. Auch herrschte für alle ab zwölf Jahren Maskenpflicht in der Turnhalle. Doch bekanntlich gewöhnt man sich an alles und so waren wir einfach froh, wieder einmal einen Wettkampf besuchen zu dürfen.

Unsere vier Turnerinnen turnten in der Kategorie 5 und meisterten ihre Aufgabe bravourös. War es doch nicht einfach, nach den langen Sommerferien in so kurzer Zeit wieder in den Turnmodus hineinzufinden und gleich schon bereit für einen Wettkampf zu sein.

Das erste Gerät war das Reck, das «Zittergerät» der meisten Turnerinnen, da ja das Herunterfallen oder eine Unsicherheit sehr schnell geschehen sind. Dank dem guten Start an diesem schwierigen Gerät ohne nennenswerte Zwischenfälle, war der Wettkampf lanciert. Nach dem Reck folgte das elegante Bodenturnen, anschliessend die Schaukelringe und zum Dessert noch der Minitrampolinsprung. Raya, Lara, Sinja und Dunja haben gute Leistungen gezeigt und können stolz auf ihre erturnten Punkte sein.

Toll ist es, jeweils auch die anderen Turnerinnen zu beobachten, Ideen für neue Übungen zu holen und Inputs für neue Elemente zu bekommen. Wir haben uns jedenfalls schon neue Ziele für die nächsten Trainings gesetzt und freuen uns, diese in der Halle umzusetzen.

Gratulation den vier fleissigen Turnerinnen, welche auch jeweils fast alle Trainings lückenlos besuchen. Weiter so, es «fägt» mit euch!

TURNVEREIN SAANEN-GSTAAD, DANA BERCHTEN

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der beste Käse kommt von hier

Gery und Peter Ryter aus Saanen gewinnen an der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, zweimal Gold. Dies ist nach 2019 bereits der zweite Doppelsieg für das Saanenland.

KEREM S. MAURER
Die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft fand am letzten Sonntag aus bekannten Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Simmental Arena in Zweisimmen statt. Rund 60 Alpschaften legten der Fachjury insgesamt 121 Alpkäse…