banner
banner

Die Bundeshausfraktion der SVP tagte im Saanenland

Di, 23. Nov. 2021

Knapp zehn Tage vor Beginn der Wintersession der eidgenössischen Räte traf sich die Bundeshausfraktion der SVP zu ihrer Fraktionssitzung im Saanenland. Haupttraktandum waren die Bundesfinanzen. Mit dabei war auch Bundesrat Ueli Maurer. «Nein, nicht immer, aber es kommt vor», meinte der gut gelaunte Finanzminister auf die Frage, ob die Vorbereitung auf die Session immer an einem «so schönen Ort» stattfinde. Die Fraktionssitzung finde häufig extern statt, sonst sässen die Leute immer im Bundeshaus, sagte Fraktionspräsident Thomas Aeschi und legte mit einem breiten Schmunzeln nach: «Aber an einem so schönen Ort das erste Mal …» Nun gut, das Saanenland zeigte sich in der Tat von seiner schönsten Seite.

Den Ausflug organisiert hatte Nationalrat Erich von Siebenthal. «Es freut mich, dass es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…