banner
banner

Die starke Präsenz im Heimmarkt Schweiz zahlte sich aus

Di, 23. Nov. 2021

Tourismusdirektor Flurin Riedi zieht nach einem regenreichen Sommer und einem Bilderbuchherbst eine positive Bilanz. Das ist aber kein Grund, sich zurückzulehnen, im Gegenteil. «In unserer Destination funktioniert vieles gut oder sehr gut, in vielen Bereichen haben wir aber auch Verbesserungspotenzial.

ANITA MOSER

Die vergangene Sommersaison bleibt als Regensommer in Erinnerung. Auch aus touristischer Sicht?
Sehr positiv ist natürlich die Tatsache, dass wir trotz Corona im Sommer 2021 so viele Logiernächte wie noch nie zuvor in den letzten fünf Jahren hatten. Also auch mehr Logiernächte als im Rekordjahr 2019. Was mich sehr freut, ist die starke Zunahme an Logiernächten in den Monaten April und Mai, was ganz im Sinn unserer Strategie ist – nämlich die Zwischensaisons besser…

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…