banner
banner

Kinder, Kanton und Käse

Fr, 19. Nov. 2021

Sie steht für Aufrichtigkeit, Naturverbundenheit und Freundlichkeit – und dafür, nicht gleich aufzugeben: Ursula Michel aus Gstaad wurde von Ruth Lüthi als Alltagsheldin nominiert.

BLANCA BURRI
«Was ist eine Alltagsheldin?», frage ich Ursula Michel zu Beginn unseres Gesprächs auf der Sonnenterrasse ihres Hofes in der Rütti, während Tochter Emily auf dem Rytiplampi hin und her schaukelt. «Jemand, der schwer zu tragen hat, durch das Schicksal oder die Gesundheit – und trotzdem positiv bleibt.» Einen Rucksack tragen wir alle, die einen sind praller gefüllt als andere. Von einigen kennen wir den Inhalt, von anderen nicht. Ursula Michels Rucksack enthält drei voluminöse Dinge: eine Kündigung mit 22, einen Abschied eines Ungeborenen und einen Tango mit dem Kanton.

«Ich war immer eine Person,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ruth Oehrli-Pekoll ist die erste Gemeindepräsidentin

Lauenen hat am Samstag Zeichen gesetzt: Die Gemeinde hat ab 2022 mit Ruth Oehrli-Pekoll die erste Gemeinde(rats)präsidentin im Saanenland. Und sie hat als erste Gemeinde die Konsultativabstimmung zum Detailprojekt «Gesundheit Simme Saanen» mit einem Spital in Zweisimmen bejaht und höhere Beiträge f…