banner
banner

Podestplätze für Luc Herrmann und Noel von Grünigen

Fr, 31. Dez. 2021
Luc Herrmann aus Schönried verfehlte den Sieg in Sörenberg nur knapp. FOTO: ARCHIV PHILIPPE CHEVALIER

Der FIS-Slalom der Herren in Sörenberg am Mittwoch lief ganz nach dem Geschmack der Athleten aus dem Saanenland.

Den Schönrieder Luc Herrmann trennten nach zwei gelungenen Läufen lediglich 15 Hundertstel vom Siegertreppchen, das er Reto Schmidiger aus Hergiswil überlassen musste. Aber auch mit Rang 2 konnte er wesentlich in sein FIS-Punktekonto eingreifen. Auf Rang 3 folgte Noel von Grünigen, ebenfalls aus Schönried.

Wie die beiden Herren mass sich auch Chiara Lanz aus Saanenmöser mit der Schweizer Konkurrenz. Sie war in Lenzerheide an zwei Slalomrennen im Einsatz, die ebenfalls in die FIS-Wertung eingingen. Während es am Mittwoch für Rang 20 reichte, konnte sie sich gestern auf Rang 13 platzieren.

PD/JENNY STERCHI

 

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aufrichtefeier in der Eggli Lounge

Am vergangenen Mittwochnachmittag waren die Architekten, Unternehmer und Handwerker zur Aufrichtefeier in die Eggli Lounge eingeladen. Die neue Eggli Lounge wurde bereits vor einem Monat eröffnet, am Mittwoch wurde nun die Aufrichtefeier bei gemütlichem Zusammensein nachgeholt.