Haben Elektroautos eine Chance im Saanenland?

Fr, 13. Apr. 2018

In Saanen und Gstaad gibt es seit vergangenem Jahr je zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Die Nachfrage für Elektroautos ist zum Teil auch bei den Garagen im Saanenland da. Doch eignen sich diese Autos auch für die hiesigen Gegebenheiten?

MELANIE GERBER
Wer im Parking Zentrum in Saanen oder im Parking Untergstaad sein Elektroauto abstellt, kann gleichzeitig auch Strom über die dort installierten Ladestationen beziehen. Wie der «Anzeiger von Saanen» am 8. September 2017 berichtete, werden diese durch die Elektromobilitätfirma «Move» betrieben.Dass Elektroautos ein Thema im Saanenland sind, zeigt sich bei den Kunden der Garage Mark. Obwohl die Garage als Vertreter der Marken Subaru und Suzuki keine Elektroautos anbietet, ist die Nachfrage vorhanden. «Es sind sowohl einheimische Kunden…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...