banner
banner

«Nachwuchstalent Kunsthandwerk»: 3. Preis für Marc Schweizer

Di, 12. Feb. 2019
Marc Schweizer freut sich über die Auszeichnung.

Am 1. Februar 2019 verlieh der Verein «Kunsthandwerk Schweiz» im Rahmen der Messe artgenève in Genf dem einheimischen Scherenschnittkünstler Marc Schweizer aus Zweisimmen, bekannt als «neuer Stern am Scherenschnitthimmel», den 3. Preis «Nachwuchstalent Kunsthandwerk».

Der Verein «Kunsthandwerk Schweiz» wurde am 27. Mai 2016 in Genf gegründet und bezweckt die Erhaltung des Kunsthandwerks in der Schweiz und seine Aufwertung sowie die Förderung der Kunsthandwerksberufe, die durch ausgezeichnete Fachkräfte ausgeübt werden, welche aussergewöhnliches Knowhow beherrschen, weiterentwickeln und weitergeben. Zu den Hauptaufgaben gehört auch die Würdigung und Auszeichnung der Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die ihren Beruf in der Schweiz ausüben und sich durch ihre exzellente Arbeit auszeichnen, die Forderung der Weitergabe von Know-how durch die Unterstützung von Lehren und Ausbildungen für das Kunsthandwerk, die Unterstützung für die Bewahrung des Fachwissens und der Fachkompetenzen der Kunsthandwerksberufe, die vom Aussterben bedroht sind.

«Meister des Kunsthandwerks Schweiz»: Mit diesem Preis wird ein herausragender Kunsthandwerker für sein Gesamtwerk und seine künstlerische Strahlkraft in der Schweiz wie im Ausland ausgezeichnet.

«Kunsthandwerk & Design»: Mit diesen Preisen wird die Zusammenarbeit zwischen einem Kunsthandwerker und einem Designer ausgezeichnet.
«Nachwuchstalent Kunsthandwerk»: Das Talent und das Entwicklungspotenzial von jungen Kunsthandwerkern/innen werden vom Verein «Kunsthandwerk Schweiz» mit drei Preisen ausgezeichnet. Marc Schweizer durfte am 1. Februar für seine Scherenschnittkunst den 3. Preis entgegennehmen. «Neuer Stern am Scherenschnitthimmel» wurde er nach seiner beeindruckenden und hervorragenden Ausstellung im Hüsy Blankenburg im vergangenen Frühjahr genannt, und das hat sich mit dieser Preisübergabe bestätigt.

SOPHIE JAGGI

Weitere Informationen zum Verein «Kunsthandwerk Schweiz» finden Sie unter www.metiersdart.ch.

Category: 

Kommentare

Solli Marc ! Deine Schnitte gefallen mir sehrgut,- du hast schon als Kind allewil grosse Geduld gehabt so kannst du auch heute diese schöne Kunst mit viel können und hingabe ausüben. Herzliche gratulation aus Altweil und viele Grüsse an Alle, Herbert Stahl, Hauptstrasse 100 D-79576 Weil am Rhein. Hebbi@altwil.de T=00497621-74010. 30.Nov.'20

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gstaad onLine: Was dahinter steckt

Saanenland Tourismus (GST) steckt mitten in der digitalen Transformation und rollt das Feld aus Gästesicht auf.

BLANCA BURRI
Die digitale Transformation ist ein Schlagwort, das in vielen touristischen Destinationen angekommen ist. Zermatt antwortete darauf unter anderem mit der App Matterhorn, darin findet der Gast alles, was Zermatt hergibt. Das vereinfacht den Aufenthalt massiv, denn die Gäste können sich über das gesamte Destinationsangebot informieren und direkt in der...