banner
banner

Der Rückspiegel

Fr, 08. Feb. 2019

E-Bikes mit Tretunterstützung bis 45 km/h müssen von Gesetzes wegen mit einem Rückspiegel ausgerüstet sein. Alle anderen Velos müssen keinen haben – aber sie dürfen einen haben. Doch die allerwenigsten Velos haben einen Rückspiegel. Denn ein Rückspiegel wirkt ja nicht unbedingt sportlich und modern. Rückspiegel erinnern eher an alte Damen- und Herrenvelos. Aber nicht alles, was altmodisch wirkt, ist unzeitgemäss. Denn ein Rückspiegel bietet letztlich ein bisschen mehr Sicherheit im Strassenverkehr – auch dann, wenn er als uncool angesehen wird. Ein kurzer Blick in den Rückspiegel genügt, und schon ist man informiert über das, was im Rücken gerade passiert. Und hinter uns lauern oft mehr Gefahren, als man denkt. Mit dem Blick in den Rückspiegel kann man den nachfolgenden Verkehr im Auge…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI