banner
banner

Deutlich mehr Borkenkäfer

Fr, 08. Feb. 2019

Im vergangenen Jahr hat sich die Menge des vom Buchdrucker befallenen Fichten-Holzes im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

Die Menge des Käfer-Holzes lag 2018 bei 735 000 m3, wie die Forschungsanstalt WSL im aktuellen «Waldschutz Aktuell» schreibt. Grund für die Zunahme ist das ausreichend zur Verfügung stehende Brutmaterial. Dieses fiel das ganze Jahr über an. Verantwortlich dafür waren im Winter Stürme, im Frühling der deutliche Temperaturanstieg und im Sommer die Trockenheit und Hitze, die viele Fichten schwächte.

Die Zunahme des Buchdrucker-Befalls war besonders im Mittelland, dem Jura und der Ostschweiz stark. In den Alpen und in der Südschweiz blieben die Mengen jedoch konstant oder nahmen teils gar ab.

LID

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Jag ihn zum Teufel!

Nein, ich will nicht gerade behaupten, dass die Arbeit in der Backstube von Tres Soles das Leben von Rúben verändert hätte, aber immer, wenn er – mit Unterbrechungen – in der Wohngemeinschaft lebte, hat er in der Backstube gearbeitet. Rúben war ein alter Bekannter aus der Armenküche, in der ich ganz am Anfang als Freiwilliger gearbeitet hatte. In einem früheren Kapitel habe ich bereits über ihn berichtet. Er hatte eine Hasenscharte und Mühe,...