banner
banner

Lappland kann ja so nah sein …

Fr, 15. Feb. 2019

Seit Anfang Januar beschäftigen wir uns in der Basisstufe blau der Rütti Schule Gstaad mit dem Thema Lappland und den Sámi, den letzten Ureinwohnern Europas, die dort leben. Da dies nicht gerade um die Ecke liegt, fiel uns Lauenen ein … das Rohr ist zwar nicht gerade wie die Tundra, doch hat es auch viel Faszinierendes.

So verlegten wir unsere Schulreise auf den Winter und verreisten am Dienstag, 5. Februar bei eisigen –13 Grad mit dem gelben Reisebus nach La …uenen. Dick verpackt mit Sámi-Mütze und Rucksack gings zu Fuss weiter Richtung Rohr. Kaum im Rohr angekommen, schickte die Sonne die ersten Strahlen und brachte alles zum Funkeln – einfach wunderschön! Die Kinder waren begeistert: «Schau mal, wie Diamanten, wie Kristalle!» Fasziniert wurden Eiskristalle an Bäumen und Schilf…

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI