banner
banner
Mich beeindruckt M. von Grüningen. Ich würde mir wünschen, dass es nur noch solche Bauern gäbe. Ich wäre sofort seine Kundin, wenn ich im Saanenland wohnen würde. Doch auch in Zürich gibt es Märkte und dort findet man mich regelmässig am Bio-Stand. Die Sachen sind einfach schmackhafter und besser als von konventionell betriebenen Höfen. Ein hervorragender Artikel! Vielen Dank. Bertha Aellen
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bergführer und Nebenerwerb

Der Bergführerverein Gstaad-Lenk feiert heuer sein 100-Jahr-Jubiläum. Deshalb gibt er Einblick in sein tägliches Schaffen und in geschichtliche Begebenheiten. In dieser Ausgabe spricht Ueli Hauswirth über den Beruf und dass ein Nebenerwerb meist zwingend ist.

Zum besseren Verständnis zuerst einige Zahlen und Informationen über unseren 100-Jahr-Jubilar-Bergführerverein Gstaad-Lenk.

Von der IVBV bis zum Talschafts-Verein, ein Organigramm
Das Bergführerw...