banner
banner

Die Mischung machts aus – Billard trifft auf Töggele

Fr, 10. Mai. 2019

Am 17. und 18. Mai führt der Billard Club Gstaad den 17. Duathlon durch. Ob alt oder jung, ob Frau oder Mann, alle sind herzlich dazu eingeladen daran teilzunehmen. Abgerundet wird dieser Anlass am Samstagabend mit Musik von DJ Hene.

Der Duathlon ist ein Turnier bestehend aus zwei Disziplinen. Am Freitagabend wird zuerst ein Töggeliturnier gespielt und am Samstag ein Billardturnier. Turnierbeginn am Freitagabend ist 18.30 Uhr und am Samstag 11 Uhr. Türöffnung ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Gespielt wird im Zweierteam im Spielmodus jeden gegen jeden und pro Team zahlt man ein Startgeld von Fr. 30.–. Das sind die wichtigsten Fakten des Duathlons kurz erklärt. Wer sich jetzt denkt: Töggele kann ich zwar, aber Billard spielen eher nicht … Absolut kein Problem! Denn genau das kann…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI