banner
banner

Vom Weissen Haus ins Landhaus …

Di, 04. Jun. 2019

Bundespräsident Ueli Maurer war am vergangenen Mittwochabend zu Gast im Landhaus in Saanen. Er gab einen Einblick in den Alltag eines Bundespräsidenten und beantwortete Fragen aus dem Publikum.

ANITA MOSER
Bundespräsident Ueli Maurer ist ein gefragter Mann. Ende April wurde er vom chinesischen Präsidenten Xi Jinping empfangen, Mitte Mai im Weissen Haus von US-Präsident Donald Trump. Am 23. Mai eröffnete er das Swiss Economic Forum in Interlaken und am vergangenen Mittwochabend sprach er auf Einladung der SVP-Sektion Saanen vor vollen Rängen im Landhaus in Saanen. «Ich bin lieber im Saanenland als im Weissen Haus oder in China, ich fühle mich hier wesentlich wohler», betonte er – sehr zur Freude der zum Teil von weither gereisten Zuhörerinnen und Zuhörer.

Über 200 Geschäfte
Bundespräsident…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI