banner
banner

Dem FC Sarina sei dank

Di, 16. Jul. 2019

Im letzten «Anzeiger von Saanen» war zu lesen, dass die Destination Gstaad und der BSC Young Boys neue Kooperationspartner sind. Als fussballenthusiastischer Berner bin ich darüber natürlich sehr begeistert. Als heimatverbundener Einheimischer freut mich die damit verbundene Marketingwirkung und Wertschöpfung für unsere Region, und als noch Vorstandsmitglied des FC Sarina habe ich das Bedürfnis, in diesem Zusammenhang auf einige nicht unwichtige Details hinzuweisen. Damit diese Partnerschaft überhaupt erfolgreich abgeschlossen werden konnte, bedurfte es zuvor die Bereitschaft und das Einverständnis des FC Sarina. Denn nur mit dessen Rasenplatz und seiner Infrastruktur ist die Destination Gstaad überhaupt konkurrenzfähig, um dem amtierenden Fussballschweizermeister den Rahmen für seine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI