banner
banner

Der Amateur

Fr, 19. Jul. 2019

Er ist eine lebende Legende und wird in einem Atemzug mit Rod Laver genannt. Vor den Swiss Open Gstaad, die er fünfmal gewinnen konnte, spricht Roy Emerson (82) über seine Liebe zum Saanenland, über Roger Federer und über den Umstand, dass ihm von mancher Seite nicht die Ehre zuteil wird, die ihm eigentlich gebührt.

Sein starker Händedruck lässt erahnen, mit welcher Kraft dieser Mann damals in Wimbledon seinen charakteristischen Rückhand-Slice unerreichbar flach entlang der Linie retournierte. Roy Emerson ist 28-facher Grand-Slam-Champion, zwölf Siege hat er im Einzel, 16 im Doppel errungen. Eine Marke, die im Herrentennis bis heute unerreicht ist. Emerson ist zweifelsfrei einer der grössten Tennispieler aller Zeiten, kann Rekorde vorweisen, bei denen einem beim blossen Zuhören…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI