banner
banner

Aufwärtstrend hält an

Fr, 26. Jul. 2019

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG zieht zum dritten Mal in Folge eine positive Bilanz. Die Ersteintritte konnten gegenüber dem Vorjahr erneut um drei Prozent im Winter und neun Prozent übers ganze Geschäftsjahr sowie der Verkehrsumsatz um neun Prozent gesteigert werden. Auf den kommenden Winter setzt die BDG auf eine dynamische Preisgestaltung.

ANITA MOSER
«Aller guten Dinge sind drei», freut sich Matthias In-Albon über das dritte positive Betriebsergebnis in Folge. Dass die Vorwärtsstrategie nun Früchte trage, würden auch die positiven Platzierungen im Vergleich mit anderen Top-Skigebieten in den Nachbarländern beweisen oder der Skiarea-Test, bei dem die BDG in sieben Kategorien ausgezeichnet wurde (wir haben berichtet). «Um dahin zu gelangen, wurden in den vergangenen Jahren viele…

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI